Produkte
  • Absorbieren das 50-Fache ihres Eigengewichts

  • Extra dünn und diskret

    • Besonders weich

EigeHält dich in jeder Lage trocken
Diese ultra-atmungsaktiven Einweg-Stilleinlagen wurden für maximale Saugfähigkeit entwickelt. Sie halten dich trocken und der seitliche Auslaufschutz hält auslaufende Milch zuverlässig zurück. Der dreilagige Saugkern und die wasserdichte Rückseite schützen deine Kleidung.

Ultra-atmungsaktiv für optimalen Komfort
Mit dem Wissen, wie wichtig stillenden Müttern ein angenehmes Tragegefühl ist, wurden unsere ultra-atmungsaktiven Einweg-Stilleinlagen mit Blick auf eine optimale Luftzirkulation entwickelt und sind 20 % atmungsaktiver als die führenden Konkurrenzprodukte.

Diskret und sicher
Durch ihr extradünnes und konturiertes Design sind unsere Einweg-Stilleinlagen diskret unter der Kleidung zu tragen. Dank des breiten Klebestreifens bleiben sie sicher an Ort und Stelle und überzeugen so durch ein angenehmes Gefühl und eine zuverlässige sowie einfache Verwendung.

Praktisch und bequem – wo auch immer du bist
Ob zu Hause oder unterwegs – unsere Einweg-Stilleinlagen sind leicht und für maximale Hygiene einzeln verpackt, so dass du sie überall hin mitnehmen und verwenden kannst.

Wähle zwischen:

1 x 30 einzeln verpackten Stilleinlagen

1 x 60 einzeln verpackten Stilleinlagen

1 x 120 einzeln verpackten Stilleinlagen


Die Verpackungseinheiten können von Land zu Land variieren.

Wa sind Stilleinlagen?

Unsere ultra-atmungsaktiven Einweg-Stilleinlagen sind Einlagen, die du in der Stillzeit zum Schutz vor auslaufender Muttermilch im BH tragen kannst. Mit den Einweg-Stilleinlagen von Medela sparst du dir viel unnötige Wäsche.

Wie benutze ich Stilleinlagen?

Entferne vor der Verwendung das Papier auf der Rückseite der ultra-atmungsaktiven Einweg-Stilleinlage und lege sie so in deinen BH, dass die selbsthaftende Seite zum Stoff zeigt.

Wozu dienen Stilleinlagen?

Bei fast 70 %1 der Mütter kommt es in den ersten Wochen nach der Geburt zum Auslaufen von Muttermilch. Sobald die Milchproduktion auf den Bedarf des Babys abgestimmt ist, lässt dies bei vielen Müttern allmählich wieder nach. Zum Schutz deiner Kleidung wurden unsere ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen entwickelt, um auslaufende Milch während und zwischen den Stillmahlzeiten bzw. Abpumpvorgängen aufzufangen und zu absorbieren.

Kann ich auch ohne BH Still-Einlagen tragen?

Um ein Verrutschen der Stilleinlagen zu verhindern, müssen diese auf eine Unterlage geklebt werden. Unter diesem Link findest du die Still-BH-Kollektion von Medela.

Wie viele Stilleinlagen benötige ich pro Woche/Tag?

Aus hygienischen Gründen empfehlen wir, deine ultra-atmungsaktiven Einweg-Stilleinlagen alle 3–4 Stunden zu wechseln. Mütter benötigen ca. 6 Einlagen pro Brust und Tag, also insgesamt 12 Einlagen täglich.

Kann ich meine Stilleinlagen wiederverwenden/waschen?

Unsere ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen sind ein Einwegprodukt und sollten nach Gebrauch entsorgt werden. Wenn du dich für wiederverwendbare Einlagen interessierst, findest du hier unsere waschbaren Stilleinlagen. 

Wie bleiben Stilleinlagen an Ort und Stelle?

Auf der Rückseite der Einlagen befindet sich ein breiter Klebestreifen, der am Stoff deines BHs haftet und die Einlagen sicher an Ort und Stelle hält.

Das Entfernen der Stilleinlagen ist schmerzhaft, weil sie an den Brustwarzen hängenbleiben und ich sie abziehen muss. Wie verhindere ich, dass sie an meiner Brustwarze hängenbleiben?

Trage bei jeder Stillmahlzeit eine kleine Menge PureLan™ Lanolin-Salbe oder Medela Bio-Brustwarzenbalsam auf, um ein Anhaften deiner Haut an der Stilleinlage zu vermeiden.

Wie oft muss ich die Stilleinlagen wechseln?

Aus hygienischen Gründen empfehlen wir, die ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen alle 3–4 Stunden zu wechseln.

Ist es hygienisch, die Stilleinlagen über Nacht zu tragen, und werden diese über Nacht undicht?

Unsere ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen können auch über Nacht getragen werden, wir empfehlen jedoch, sie bei auslaufender Milch alle 3–4 Stunden zu den nächtlichen Stillmahlzeiten zu wechseln.

Wie saugfähig sind ultra-atmungsaktive Stilleinlagen?

Unsere ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen absorbieren das 50-Fache ihres Eigengewichts, d. h. sie können mehr als 40 ml Muttermilch aufnehmen.

Lassen sich die ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen von Medela diskret tragen?

Unsere ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen sind nur 1,6 mm dünn und lassen sich daher unauffällig unter der Kleidung tragen.

Ist es sicher, den ganzen Tag über Stilleinlagen zu tragen?

Es ist sicher, ultra-atmungsaktive Stilleinlagen den ganzen Tag zu tragen. Aus hygienischen Gründen wird jedoch empfohlen, die Einlage alle 3–4 Stunden zu wechseln.

Können Stilleinlagen Hautreizungen verursachen?

Unsere ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen sind dermatologisch getestet und hypoallergen. Bei Anzeichen von Reizungen empfehlen wir, das Produkt nicht zu verwenden. Bei Rötungen oder Juckreiz im Bereich des Brustwarzenhofs sollte ein Arzt aufgesucht werden, da dies ein Hinweis auf eine Infektion sein kann.

Werden Stilleinlagen bei wunden Brustwarzen empfohlen?

Unsere ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen können auch bei wunden Brustwarzen verwendet werden. Um bei wunden oder trockenen Brustwarzen für Linderung zu sorgen, können die ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen mit unserer Medela PureLan™ Lanolin-Creme oder dem Medela Bio-Brustwarzenbalsam kombiniert werden.

Im Allgemeinen ist es wichtig, verschmutzte Einlagen häufig zu wechseln, um die Brust und den Brustwarzenbereich so trocken wie möglich zu halten und potenzielle Probleme wie Infektionen oder wunde Brustwarzen zu minimieren.

Bei wunden oder trockenen Brustwarzen oder bei Schmerzen in der Brust und Anzeichen einer Mastitis sollte ärztlicher Rat eingeholt werden.

Sind in den Stilleinlagen schädliche Chemikalien enthalten?

Deine Sicherheit und die deines Babys hat für uns immer oberste Priorität. Die ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen enthalten keine schädlichen Chemikalien und sind dermatologisch getestet und hypoallergen.

Brauchen alle Frauen Stilleinlagen?

Nicht bei allen Frauen kommt es zu auslaufenden Brüsten, aber bei fast 70 % aller Mütter1 kommt es nach der Geburt zum Auslaufen von Muttermilch1.

Kann ich in der Schwangerschaft Stilleinlagen tragen?

Die ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen von Medela können jederzeit sicher verwendet werden. Gelegentlich kommt es bei manchen Frauen in den späteren Monaten der Schwangerschaft zu auslaufender Muttermilch. Dies ist jedoch nicht die Regel.

1. GFK, Habits & Practice Study 2019-2020, Internal document

Eigenschaften und Vorteile

EigeHält dich in jeder Lage trocken
Diese ultra-atmungsaktiven Einweg-Stilleinlagen wurden für maximale Saugfähigkeit entwickelt. Sie halten dich trocken und der seitliche Auslaufschutz hält auslaufende Milch zuverlässig zurück. Der dreilagige Saugkern und die wasserdichte Rückseite schützen deine Kleidung.

Ultra-atmungsaktiv für optimalen Komfort
Mit dem Wissen, wie wichtig stillenden Müttern ein angenehmes Tragegefühl ist, wurden unsere ultra-atmungsaktiven Einweg-Stilleinlagen mit Blick auf eine optimale Luftzirkulation entwickelt und sind 20 % atmungsaktiver als die führenden Konkurrenzprodukte.

Diskret und sicher
Durch ihr extradünnes und konturiertes Design sind unsere Einweg-Stilleinlagen diskret unter der Kleidung zu tragen. Dank des breiten Klebestreifens bleiben sie sicher an Ort und Stelle und überzeugen so durch ein angenehmes Gefühl und eine zuverlässige sowie einfache Verwendung.

Praktisch und bequem – wo auch immer du bist
Ob zu Hause oder unterwegs – unsere Einweg-Stilleinlagen sind leicht und für maximale Hygiene einzeln verpackt, so dass du sie überall hin mitnehmen und verwenden kannst.

Was ist enthalten

Wähle zwischen:

1 x 30 einzeln verpackten Stilleinlagen

1 x 60 einzeln verpackten Stilleinlagen

1 x 120 einzeln verpackten Stilleinlagen


Die Verpackungseinheiten können von Land zu Land variieren.

Häufig gestellte Fragen

Wa sind Stilleinlagen?

Unsere ultra-atmungsaktiven Einweg-Stilleinlagen sind Einlagen, die du in der Stillzeit zum Schutz vor auslaufender Muttermilch im BH tragen kannst. Mit den Einweg-Stilleinlagen von Medela sparst du dir viel unnötige Wäsche.

Wie benutze ich Stilleinlagen?

Entferne vor der Verwendung das Papier auf der Rückseite der ultra-atmungsaktiven Einweg-Stilleinlage und lege sie so in deinen BH, dass die selbsthaftende Seite zum Stoff zeigt.

Wozu dienen Stilleinlagen?

Bei fast 70 %1 der Mütter kommt es in den ersten Wochen nach der Geburt zum Auslaufen von Muttermilch. Sobald die Milchproduktion auf den Bedarf des Babys abgestimmt ist, lässt dies bei vielen Müttern allmählich wieder nach. Zum Schutz deiner Kleidung wurden unsere ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen entwickelt, um auslaufende Milch während und zwischen den Stillmahlzeiten bzw. Abpumpvorgängen aufzufangen und zu absorbieren.

Kann ich auch ohne BH Still-Einlagen tragen?

Um ein Verrutschen der Stilleinlagen zu verhindern, müssen diese auf eine Unterlage geklebt werden. Unter diesem Link findest du die Still-BH-Kollektion von Medela.

Wie viele Stilleinlagen benötige ich pro Woche/Tag?

Aus hygienischen Gründen empfehlen wir, deine ultra-atmungsaktiven Einweg-Stilleinlagen alle 3–4 Stunden zu wechseln. Mütter benötigen ca. 6 Einlagen pro Brust und Tag, also insgesamt 12 Einlagen täglich.

Kann ich meine Stilleinlagen wiederverwenden/waschen?

Unsere ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen sind ein Einwegprodukt und sollten nach Gebrauch entsorgt werden. Wenn du dich für wiederverwendbare Einlagen interessierst, findest du hier unsere waschbaren Stilleinlagen. 

Wie bleiben Stilleinlagen an Ort und Stelle?

Auf der Rückseite der Einlagen befindet sich ein breiter Klebestreifen, der am Stoff deines BHs haftet und die Einlagen sicher an Ort und Stelle hält.

Das Entfernen der Stilleinlagen ist schmerzhaft, weil sie an den Brustwarzen hängenbleiben und ich sie abziehen muss. Wie verhindere ich, dass sie an meiner Brustwarze hängenbleiben?

Trage bei jeder Stillmahlzeit eine kleine Menge PureLan™ Lanolin-Salbe oder Medela Bio-Brustwarzenbalsam auf, um ein Anhaften deiner Haut an der Stilleinlage zu vermeiden.

Wie oft muss ich die Stilleinlagen wechseln?

Aus hygienischen Gründen empfehlen wir, die ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen alle 3–4 Stunden zu wechseln.

Ist es hygienisch, die Stilleinlagen über Nacht zu tragen, und werden diese über Nacht undicht?

Unsere ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen können auch über Nacht getragen werden, wir empfehlen jedoch, sie bei auslaufender Milch alle 3–4 Stunden zu den nächtlichen Stillmahlzeiten zu wechseln.

Wie saugfähig sind ultra-atmungsaktive Stilleinlagen?

Unsere ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen absorbieren das 50-Fache ihres Eigengewichts, d. h. sie können mehr als 40 ml Muttermilch aufnehmen.

Lassen sich die ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen von Medela diskret tragen?

Unsere ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen sind nur 1,6 mm dünn und lassen sich daher unauffällig unter der Kleidung tragen.

Ist es sicher, den ganzen Tag über Stilleinlagen zu tragen?

Es ist sicher, ultra-atmungsaktive Stilleinlagen den ganzen Tag zu tragen. Aus hygienischen Gründen wird jedoch empfohlen, die Einlage alle 3–4 Stunden zu wechseln.

Können Stilleinlagen Hautreizungen verursachen?

Unsere ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen sind dermatologisch getestet und hypoallergen. Bei Anzeichen von Reizungen empfehlen wir, das Produkt nicht zu verwenden. Bei Rötungen oder Juckreiz im Bereich des Brustwarzenhofs sollte ein Arzt aufgesucht werden, da dies ein Hinweis auf eine Infektion sein kann.

Werden Stilleinlagen bei wunden Brustwarzen empfohlen?

Unsere ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen können auch bei wunden Brustwarzen verwendet werden. Um bei wunden oder trockenen Brustwarzen für Linderung zu sorgen, können die ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen mit unserer Medela PureLan™ Lanolin-Creme oder dem Medela Bio-Brustwarzenbalsam kombiniert werden.

Im Allgemeinen ist es wichtig, verschmutzte Einlagen häufig zu wechseln, um die Brust und den Brustwarzenbereich so trocken wie möglich zu halten und potenzielle Probleme wie Infektionen oder wunde Brustwarzen zu minimieren.

Bei wunden oder trockenen Brustwarzen oder bei Schmerzen in der Brust und Anzeichen einer Mastitis sollte ärztlicher Rat eingeholt werden.

Sind in den Stilleinlagen schädliche Chemikalien enthalten?

Deine Sicherheit und die deines Babys hat für uns immer oberste Priorität. Die ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen enthalten keine schädlichen Chemikalien und sind dermatologisch getestet und hypoallergen.

Brauchen alle Frauen Stilleinlagen?

Nicht bei allen Frauen kommt es zu auslaufenden Brüsten, aber bei fast 70 % aller Mütter1 kommt es nach der Geburt zum Auslaufen von Muttermilch1.

Kann ich in der Schwangerschaft Stilleinlagen tragen?

Die ultra-atmungsaktiven Stilleinlagen von Medela können jederzeit sicher verwendet werden. Gelegentlich kommt es bei manchen Frauen in den späteren Monaten der Schwangerschaft zu auslaufender Muttermilch. Dies ist jedoch nicht die Regel.

Literaturhinweise

1. GFK, Habits & Practice Study 2019-2020, Internal document

Holen Sie sich die App!

Die Medela Family App begleitet Sie von der Schwangerschaft bis nach der Geburt und hilft Ihnen, den Überblick über die Bedürfnisse Ihres Babys zu behalten.

  • Schwangerschaft
  • Stillen
  • Abpumpen