Produkte

Medela kann auf jahrzehntelange Erfahrung mit Müttern und Laktationswissenschaft zurückblicken. Nun wurde die elektrische Solo™ Milchpumpe für einseitiges Abpumpen mit der Hands-free Auffangschale kombiniert, die sich anatomisch an die Brust anpasst.  

Das geringe Gewicht für mehr Komfort und nur drei zu reinigende Teile machen das Abpumpen noch einfacher.

Solo™ Hands-free Funktionen und Vorteile

Kompakt und leicht: Dank des geringen Gewichts, des kompakten Designs und des eingebauten Akkus lässt sich die Solo™ leicht in der Tasche verstauen oder mitnehmen. In Kombination mit der im BH tragbaren Milchauffangschale bleibst du mobil und hast alles zur Hand, was du brauchst.

Solo™ Hands-free wird mit der einzigartigen im BH tragbaren Auffangschale von Medela geliefert, die Folgendes bietet:

  • Anatomisches Design: So konzipiert, dass sie sich an deine Brustform anpasst, um ein effektives Abpumpen der Milch und maximales Wohlbefinden zu unterstützen.  
  • Ultraleicht: Mit nur 76 g gehört die Auffangschale zu den leichtesten auf dem Markt und ist so konzipiert, dass sie bequem und diskret in deinem BH sitzt.
  • 3 Teile, einfach zu reinigen: Einfach zusammenzubauen und spülmaschinenfest, so dass das Abpumpen weniger Zeit in Anspruch nimmt.
  • Transparentes Design: So kannst du ganz einfach überprüfen, ob deine Brustwarze richtig im Tunnel liegt, wodurch Hautreibung verhindert und ein effektives Abpumpen unterstützt wird. Dank der durchsichtigen Auffangschale erkennst du, wann und wie deine Milch fließt. Außerdem kannst du die Milchmenge am Ende des Abpumpens an der Schale ablesen.  
  • Verbindbar:  Verbinde dich mit der Medela Family™ App – deinem persönlichen Assistenten, der dir automatisches Tracking in Echtzeit, personalisierte, wissenschaftlich fundierte Inhalte sowie clevere Tools und Abpumptipps bietet.
  • Intuitive Bedienung:  Mit nur 4 Tasten ist die Pumpe Solo™ Hands-free intuitiv zu bedienen und einfach zu steuern.

Kann im Still-BH getragen werden

Dank ihres geringen Gewichts ist die Solo™ Hands-free Milchpumpe mit tragbarer Auffangschale ideal für Mütter, die beim Abpumpen Bewegungsfreiheit benötigen.  Die Auffangschalen der Solo™ Hands-free passen bequem in die meisten Still-BHs, sodass du beim Abpumpen die Hände frei hast, was ein völlig entspanntes Abpumperlebnis oder Multitasking ermöglicht. Siehe dir folgenden Link an: Link zum Keep Cool BH/3-in-1 Still-BH

Passt sich deiner Brust an, perfekt geformt  

Einzigartiges* Design, das auf der anatomischen Struktur laktierender Brüste basiert und die Brust, insbesondere die Unterseite der Brust, die das empfindliche milchbildende Gewebe enthält, hervorragend stützt.1, 2

Mehr Milch, mehr Komfort

Die meisten Brusthauben haben einen Öffnungswinkel von 90°. Die Solo™ Hands-free Auffangschale wurde mit unserer wissenschaftlich erprobten 105°-Winkeltechnologie entwickelt, um eine natürlichere Passform zu erzielen und den Druck auf die Brust zu reduzieren, was zu einer besseren Milchentnahme und mehr Komfort führt.3, 4

Äußerst diskret, bequem und praktisch.

Mit 76 g gehört unsere freihändige tragbare Auffangschale zu den leichtesten auf dem Markt. Mit der Solo™ Hands-free kannst du unbeschwert abpumpen. So bist du flexibel, um dich um alles andere auf deiner To-do-Liste zu kümmern.

Einfach zusammenzusetzen, einfach zu reinigen

Es müssen nur drei Teile gereinigt werden, und diese sind spülmaschinenfest für noch mehr Komfort.

Medela ist seit mehr als 60 Jahren ein Experte für das Füttern mit Muttermilch

Medela bietet dir die neue Solo™ Hands-free elektrische Milchpumpe für einseitiges Abpumpen, die speziell für die meisten Brustformen und Still-BHs entwickelt wurde.

Eine Pumpe, zwei Arten des Abpumpens

Flexibilität und Freiheit beim Abpumpen. Jetzt kannst du im Handumdrehen vom klassischen (PersonalFit Flex™) zum freihändigen Abpumpen wechseln. Die Solo™ Hands-free Milchauffangschale lässt sich beim Abpumpen schnell anschließen und bietet dir das überragende Abpumperlebnis von Medela, auf das sich schon Millionen Mütter verlassen konnten.

Please accept the marketing-cookies to watch videos.

So pumpst du mit der SOLO™ Hands-free Milchpumpe Horizontal ab

Please accept the marketing-cookies to watch videos.

So reinigst du deine SOLO™ Hands-free Auffangschale

1 × Medela Solo™ tragbare elektrische Milchpumpe für einseitiges Abpumpen
1 × Hands-free Auffangschale
1 × 24-mm-Brusthaube

1 × Membran
1 × Schlauch
1 × Gebrauchsanweisung

Abmessungen:

Verpackungsmaße:  138,5 × 158,5 × 200,5 (Gerätegröße/Verpackung)

Gewicht der Einheit:

  • Auffangschale 76 g
  • Schlauch 16,7 g
  • Pumpe 250 g

Weltweite Garantie

Wie funktioniert die Solo™ Hands-free Milchpumpe?
Die Solo™ Hands-free elektrische Milchpumpe für einseitiges Abpumpen bietet dir ein intuitives, herausragendes Abpumperlebnis. Mit 9 regelbaren Vakuumstufen sorgt das kleine, aber leistungsstarke Gerät für angenehmes Abpumpen. Mit der bewährten 2-Phase-Expression®-Technologie von Medela, die den natürlichen Saugrhythmus des Babys nachahmt – zunächst schnell, um den Milchfluss anzuregen, und anschließend langsamer, für angenehmes und effizientes Abpumpen.

Mittels einer Schlauchverbindung zur Pumpe wird ein Vakuum an der Brust erzeugt. Durch den Luftstrom zwischen Pumpe und Auffangschale wird zum Abpumpen ein Vakuum an der Brust erstellt. Anschließend wird die Milch in der Schale aufgefangen. Nach dem Abpumpen kann die abgepumpte Milch aus der Auffangschale in eine Flasche oder einen Aufbewahrungsbeutel gegossen werden. Die Hands-free Auffangschale ist nicht zur Aufbewahrung von Muttermilch vorgesehen.

Wie kann ich die Auffangschale an die Solo™ Hands-free Milchpumpe anschließen?
Die Hands-free Auffangschale wird über eine Schlauchverbindung mit der Solo™ Milchpumpe verbunden.

Muss ich sitzen oder kann ich mich frei bewegen? 
Die Solo™ Hands-free Milchpumpe eignet sich hervorragend zum entspannten Abpumpen oder für unterwegs. Ob du beim Abpumpen sitzen, gehen oder dich um dein Baby kümmern möchtest, bleibt mit der Solo™ Hands-free Milchpumpe ganz allein dir überlassen. Bitte beachte, dass, wie bei allen Milchpumpen, die Auffangschalen nicht dafür entwickelt wurden, dass du dich komplett nach vorne beugst oder ein anstrengendes Training absolvierst, da in diesen Fällen Muttermilch aus der Öffnung an der Oberseite der Auffangschale (Ausgießer) austreten kann.

Brauche ich einen speziellen BH, um die Solo™ Hands-free zu benutzen?
Für die Solo™ Hands-free ist kein spezieller BH erforderlich. Die tragbare Auffangschale passt in die meisten Still-BHs.

Wie viel Milch kann die tragbare Auffangschale aufnehmen?
Die Hands-free Auffangschale kann bis zu 150 ml Muttermilch aufnehmen.

Wie schwer sind die Hands-free Auffangschalen?
Mit nur 76 g gehört sie zu den leichtesten auf dem Markt. So wird das zusätzliche Gewicht auf deiner Brust minimiert.

Wie hält die tragbare Auffangschale an der Brust?
Die Hands-free Auffangschale wird auf der Brust im Still-BH platziert. Die Passform des BHs und das von der Pumpe erzeugte Vakuum sorgen dafür, dass die Auffangschale deine Brust gut umschließt und beim Abpumpen und Auffangen der Milch an Ort und Stelle bleibt. 

Wird eine WLAN-Verbindung für die Verwendung der Solo™ Hands-free Milchpumpe benötigt?
Nein, du benötigst kein WLAN, um die Solo™ Hands-free Milchpumpe zu verwenden. Die Milchpumpe kann über Bluetooth® mit der Medela Family™ App verbunden werden.

Die Medela Family™ App ist dein persönlicher Assistent, der dir mit automatischem Tracking in Echtzeit, personalisierten, wissenschaftlich fundierten Inhalten und Abpumptipps, einem virtuellen Milchaufbewahrungssystem, vielen cleveren Tools und interaktiven Checklisten zur Seite steht.

Wie lange hält der Akku und muss ich zum Aufladen das beiliegende Netzteil verwenden?
Mit dem integrierten, über USB aufladbaren Akku der Solo™ Hands-free kannst du mit einer einzigen Akkuladung bis zu 1,5 Stunden abpumpen, was im Durchschnitt bis zu 6 Abpumpvorgängen entspricht.

Bitte verwende zum Aufladen des Akkus nur das mit der Solo™ Milchpumpe gelieferte Netzteil und Kabel.

Kann ich die Solo™ Hands-free elektrische Milchpumpe für einseitiges Abpumpen zu einer Doppelmilchpumpe umbauen?
Nein. Es ist nicht möglich, die Solo™ Hands-free in eine Doppelpumpe umzubauen. Wenn dies versucht wird, kann ein deutlicher Vakuumverlust entstehen, was sich darauf auswirkt, wie viel Milch beim Abpumpfvorgang abgepumpt werden kann. 

Funktioniert meine Solo™ Hands-free Pumpe auch mit dem klassischen Flaschenpumpset?
Die Solo™ Milchpumpe kann auch mit dem Medela PersonalFit Flex™ Set (mit Flaschen) verwendet werden. Du kannst die Pumpe entweder mit der in der Konfiguration enthaltenen tragbaren Auffangschale oder mit dem PersonalFit Flex™ Set verwenden, das separat erhältlich ist.

Woher weiß ich, wie lange ich abpumpen sollte, wenn ich die Solo™ Pumpe und die Hands-free Auffangschale verwende? Was kann ich tun, um die Brust beim Abpumpen optimal zu entleeren?
Viele Mütter spüren ihren Milchspendereflex nicht. Achte beim Abpumpen darauf. Den Milchspendereflex erkennst du daran, dass auf einmal eine ganze Fontäne Milch in die Auffangschale spritzt.5

Wenn du eine Milchpumpe mit 2-Phase Expression Technologie verwendest, simuliert diese eine Stimulations- und eine Abpumpphase. Der Stimulationsmodus dauert eine Minute, doch sobald du wie oben beschrieben die Milch fließen siehst, ist es wichtig, in die Abpumpphase zu wechseln. Der Grund dafür ist, dass dieser erste Milchspendereflex bereits rund 36 % der gesamten Milchmenge liefert, weshalb du ihn nutzen solltest, um mehr Milch zu erhalten.5,6  

Pumpe während der Abpumpphase mit deinem individuellen maximalen Komfort-Vakuum ab, das heißt in der höchsten Pumpeinstellung, die für dich noch angenehm ist. Studien zufolge gewinnst du dadurch eine ähnliche Menge an Milch wie dein Baby beim Stillen.7,8

Um das richtige Vakuum-Level zu finden, steigere die Abpumpstärke schrittweise, bis das Saugen etwas unangenehm wird, und stelle den Regler dann wieder eine Stufe zurück. Milch abzupumpen, sollte nicht weh tun.

Es sollte so lange abgepumpt werden bis sich die Brust gut entleert und überall weich anfühlt und die Milch nicht mehr fließt. Dabei sollte keine genaue Dauer festgelegt werden. Sobald deine Milchproduktion aufgebaut ist (nach rund vier Wochen), kannst du individuell bestimmen, wie viele Minuten du abpumpen musst, wodurch du kostbare Zeit sparen kannst. Es wird empfohlen, zu überprüfen, ob der Milchfluss aufhört und wie sich deine Brüste anfühlen, um das Ende des Abpumpvorgangs zu bestimmen. Einige Mütter müssen aufgrund der Anzahl ihrer Milchspendereflexe, die bestimmen, wie häufig und wie lange die Milch fließt, länger abpumpen als andere.9,10 Wirklich erstaunlich ist, dass – während das Milchspendereflexmuster bei jeder Mutter anders ist – dein eigener Rhythmus bei jedem Abpumpen und bei jeder Stillmahlzeit gleich ist.11

Es ist wichtig zu beachten, dass eine Benutzerin beim Multitasking möglicherweise eher vergisst, wie lange sie die tragbare Pumpe bereits im BH getragen hat. Es wird empfohlen, die Brüste nicht zu überreizen und die Verwendung der Auffangschalen der Milchpumpe nicht unnötig in die Länge zu ziehen.

Kann ich die Saugstärke während der Stimulations- und der Expressionsphase einstellen? 
Mit den neun regulierbaren Vakuumstufen der Solo™ Hands-free hast du die volle Kontrolle über Stimulation und Expression, um dein maximales Komfort-Vakuum zu finden.

Passt sich die tragbare Auffangschale an unterschiedliche Brustformen an?
Die Hands-free Auffangschale ist anatomisch geformt und passt sich den meisten Brüsten an.

In welchen Größen ist die Hands-free Auffangschale erhältlich?
Die Hands-free Auffangschale ist in drei Tunnelgrößen erhältlich: 21 mm, 24 mm und 27 mm für maximalen Komfort und effektive Milchentleerung während des Abpumpens.  Um sicherzustellen, dass die Auffangschale richtig sitzt, sieh dir unsere Größentabelle für Medela Brusthauben an https://www.medela.com/fittingguide. Die 24-mm-Brusthaube ist in der Solo™ Hands-free-Verpackung enthalten. Weitere Größen sind separat erhältlich.

Wie finde ich die passende Brusthaubengröße?
Wähle die Brusthaubengröße, indem du den Durchmesser deiner Brustwarze misst. Wähle am besten die Brusthaube, die etwas größer ist als deine Brustwarze.

Die 21-mm-Brusthaube ist für kleinere Brustwarzen bis 17 mm geeignet. Die 24-mm-Brusthaube ist für größere Brustwarzen mit einem Durchmesser von 17 mm bis 20 mm geeignet.
Die 27-mm-Brusthaube ist für Brustwarzen mit einem Durchmesser von mehr als 20 mm geeignet.

Ein Bild mit Text, Diagramm, Screenshot, Schrift Beschreibung automatisch generiert

Gehe wie folgt vor:

Bei der Verwendung der im Lieferumfang der Pumpe enthaltenen 24 mm großen Brusthaube (oder der nach dem Messen deiner Brustwarzen gewählten Größe) halte die Hands-Free-Auffangschale vorsichtig an deine Brust. Zentriere deine Brustwarze und halte die Hands-Free-Auffangschale sanft an deine Brust. (Hinweis: Wenn du beim Abpumpen die Brusthauben zu stark gegen deine Brüste drückst, kann dies den Milchfluss durch die Milchkanäle behindern.)
Stelle das Vakuum deiner Milchpumpe auf maximales Komfort-Vakuum ein, um die beste Saugkraft zu erzielen. Erhöhe das Vakuum, bis es sich leicht unangenehm anfühlt und senke es dann um eine Stufe.
Wenn deine Brusthaube gut sitzt, wird deine Brustwarze im Tunnel der Brusthaube zentriert und kann sich während des Abpumpens frei bewegen.
Weitere Informationen findest du unter www.medela.com/fittingguide Falls du noch immer unsicher bist, ob du die richtige Größe gewählt hast, wende dich an eine Hebamme oder Stillberaterin.
Kann ich die Solo™ Hands-free Milchpumpe verwenden, wenn ich Hohlwarzen habe?
Die Solo™ Hands-free wurde anatomisch so konzipiert, dass sie sich den meisten Brüsten und Brustwarzen anpasst.

Die richtige Größe der Brusthaube (der trichterförmige Teil, der über deine Brust passt) ist ein wesentlicher Bestandteil des Milchflusses während des Abpumpens und sorgt für maximales Wohlbefinden. 

Der Tunneldurchmesser der Hands-free Auffangschale ist genauso groß wie bei den Medela PersonalFit Flex™ Brusthauben aller Milchpumpen aus dem Sortiment.  Daher sollte die Hands-free Auffangschale bei richtiger Größe und Verwendung ein angenehmes Abpumperlebnis bieten.

Wenn du Schwierigkeiten hast, den Durchmesser deiner Hohlwarzen zu messen oder falls du noch immer unsicher bist, ob du die richtige Größe gewählt hast, wende dich an eine Hebamme oder Stillberaterin. 

Kann ich die Solo™ Hands-free Milchpumpe verwenden, wenn ich kleine Brüste habe?
Die Solo™ Hands-free ist anatomisch so geformt, dass sie sich an die meisten Brustformen anpasst.

Kann ich die Milchpumpe während des Stillens verwenden?
Ja, die Solo™ Hands-free Milchpumpe kann gleichzeitig während des Stillens an der anderen Brust verwendet werden. Wie beim Erlernen vieler neuer Fähigkeiten kann es zunächst etwas schwierig sein, beides gleichzeitig zu tun. Es kann hilfreich sein, dich von deiner Hebamme oder Stillberaterin beraten zu lassen.

Verursachen tragbare Auffangschalen eher wunde Brustwarzen?
Wie bei allen Brusthauben kommen sie mit der Brust und dem Brustwarzenbereich in Kontakt. Daher ist es wichtig, die richtige Passform zu haben, um wunde Brustwarzen zu vermeiden. Die richtige Größe der Brusthaube (der trichterförmige Teil, der über deine Brust passt) ist ein wesentlicher Bestandteil des Milchflusses während des Abpumpens und sorgt für maximales Wohlbefinden.

Der Tunnel der Brusthaube sollte deine Brustwarze eng umschließen, jedoch genügend Platz lassen, damit sie sich vor- und zurückbewegen kann, ohne an den Tunnelwänden zu reiben. Sie sollte nicht daran scheuern, und es sollte nicht zu viel von deinem Brustwarzenhof (dem dunkleren Bereich rund um deine Brustwarze) oder von der umgebenden Brusthaut in den Tunnel eingesogen werden, während du abpumpst. Eine schlecht sitzende Brusthaube kann die abgepumpte Milchmenge reduzieren, weshalb Medela Brusthauben in verschiedenen Größen anbietet.

Der Tunneldurchmesser der Medela Hands-free Auffangschale ist genauso groß wie bei den Medela PersonalFit Flex™ Brusthauben aller Milchpumpen aus dem Sortiment.  Daher sollte die Hands-free Auffangschale bei richtiger Größe und Verwendung ein angenehmes Abpumperlebnis bieten.

Medela hat eine Größentabelle für die PersonalFit Flex™ Brusthauben und die Hands-free Auffangschalen erstellt www.medela.com/fittingguide

Lasse dich von deiner Stillberaterin/Hebamme beraten, wenn du beim Abpumpen Beschwerden oder Schmerzen verspürst.

Manchmal produziere ich viel Milch. Kann ich die Pumpe anhalten, um die volle Auffangschale zu leeren?
Ja. Die Solo™ Hands-free Milchpumpe schaltet sich nicht automatisch ab, wenn die Milchauffangschale voll ist. Dank des durchsichtigen Designs der Hands-free Auffangschale und der Skalenanzeige an der Seite lässt sich jedoch leicht überwachen, wie viel Milch aufgefangen wurde. Das Abpumpen kann bei voller Auffangschale vorübergehend unterbrochen werden. Fahre einfach mit dem Abpumpen fort, sobald die Auffangschale geleert ist.

Entleeren der Auffangschale:

1. Halte den Abpumpvorgang an, indem du die Ein-/Pause-/Aus-Taste deiner Solo™ Milchpumpe betätigst.

2. Gieße die abgepumpte Milch in eine muttermilchsichere Auffangflasche oder einen Aufbewahrungsbeutel.

3. Bringe die Hands-free Auffangschale wieder in Position und fahre mit dem Abpumpen fort.

Lässt sich die Solo™ Hands-free leicht reinigen?
Die Solo™ Hands-free lässt sich dank ihres Aufbaus leicht reinigen. Die Auffangschale besteht aus nur 3 Teilen, die gereinigt werden müssen (Auffangschale, Membran, Brusthaube) und ist spülmaschinenfest (im oberen Fach der Geschirrspülmaschine). 

Die Pumpeinheit und die Außenseite der Schläuche können bei Bedarf mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Die Pumpe arbeitet mit einem geschlossenen Kreislauf und bei bestimmungsgemäßer Anwendung kann keine Milch in die Schläuche gelangen. Das Innere der Schläuche unter keinen Umständen reinigen oder ausspülen!

Wie oft muss ich die Hands-free Auffangschalen reinigen?
Die Hands-free Auffangschale sollte vor dem ersten Gebrauch 10 Minuten lang ausgekocht, nach jedem Gebrauch abgewaschen (Handwäsche oder Geschirrspüler) und einmal täglich desinfiziert werden (10 Minuten lang auskochen oder in der Mikrowelle sterilisieren). Alle Teile auf einem sauberen Handtuch vollständig trocknen lassen. 

Wie oft muss die Auffangschale sterilisiert werden?
Die Hands-free Auffangschale sollte vor dem ersten Gebrauch 10 Minuten lang ausgekocht, nach jedem Gebrauch abgewaschen (Handwäsche oder Geschirrspüler) und einmal täglich desinfiziert werden (10 Minuten lang auskochen oder in der Mikrowelle sterilisieren). 

Ist die Hands-free Auffangschale spülmaschinenfest?
Die tragbare Hands-free Auffangschale ist nur im obersten Fach der Geschirrspülmaschine spülmaschinenfest.

Wie kann ich die Schläuche reinigen und trocknen?
Die Medela Milchpumpe arbeitet mit einem geschlossenen Kreislauf und bei bestimmungsgemäßer Anwendung kann keine Milch in die Schläuche gelangen. Das Innere der Schläuche unter keinen Umständen reinigen oder ausspülen! Verunreinigungen auf der Außenseite der Schläuche können mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

Kann ich die Milch zwischen den Abpumpvorgängen in der tragbaren Auffangschale aufbewahren?
Nein. Bewahre abgepumpte Milch nicht in der Auffangschale auf. Nach Abschluss des Abpumpvorgangs sollte die gesamte abgepumpte Milch in eine geeignete Muttermilchflasche oder einen Muttermilchbeutel umgefüllt und im Kühlschrank oder Gefrierschrank gelagert oder direkt verwendet werden.

Weitere Informationen findest du unter https://www.medela.com/breastfeeding/mums-journey/storing-and-thawing-breast-milk

Kann ich nach dem Abpumpen die Milch aus dem Tunnel in die Auffangschale gießen?
Um ein ungewolltes Austreten von Milch aus dem Tunnel der Brusthaube zu verhindern, lasse die Pumpe weiter laufen und lehne dich etwas nach vorne, damit sämtliche Milch, die sich im Tunnel befindet, in die Auffangschale läuft. Wenn sich keine Milch mehr im Tunnel befindet, kannst du die Pumpe anhalten, indem du die Start oder Pause-Taste betätigst. 

Warum verliert meine Solo™ Hands-free Milchpumpe an Saugkraft?
Stelle sicher, dass alle Teile der Milchpumpe und des Pumpsets sauber und trocken sind und dass alle Verbindungen fest sind. Beim Abpumpen sicherstellen, dass die Brusthaube die Brust rundum gut abdichtet.

Falls sich die Saugleistung nach Befolgen dieser Schritte nicht verbessert hat, wende dich an den Kundendienst von Medela.

Wie kann ich die Solo™ Hands-free Milchpumpe langfristig aufbewahren?
Zur langfristigen Aufbewahrung die Pumpsets in ihre Einzelteile zerlegen und diese desinfizieren (außer den Schlauch). Bewahre die Solo™ Hands-free Milchpumpe nicht über einen längeren Zeitraum im zusammengebauten Zustand auf. Lade den Akku am besten vollständig auf, bevor du die Milchpumpe über längere Zeit lagerst.

Kann ich die Solo™ Hands-free Milchpumpe zurückgeben, wenn ich meine Meinung ändere?
Die Solo™ Hands-free ist ein Gerät für eine einzige Anwenderin. Aus Hygiene- und Sicherheitsgründen kann sie nur von einer Person verwendet werden. Das bedeutet, dass das Gerät nicht mehr an uns oder einen Händler zurückgegeben werden kann, wenn das Originalsiegel gebrochen ist, es sei denn es ist defekt. Wenn du ein fehlerhaftes oder nicht funktionierendes Gerät erhalten hast, wende dich bitte an den Medela Kundendienst, um prüfen zu lassen, ob Anspruch auf einen Austausch im Rahmen der Garantie besteht.

Wie entsorge ich die Solo™ Hands-free?
Entsorgung der Milchpumpe
Nimm am Ende der Produktlebensdauer der Milchpumpe die Teile auseinander und entsorge sie gemäß den folgenden Anweisungen.
Dieses Gerät enthält Akkus, die nicht austauschbar sind.
Nach Ablauf der Akku-Lebensdauer muss das Gerät ordnungsgemäß entsorgt werden.
Der integrierte Akku darf zur Entsorgung nicht entfernt werden.
Im Fall eines auslaufenden Akkus muss die Milchpumpe entsorgt werden.

Brusthaube, Außenschale, Schlauch und Membran.
Die Teile bestehen aus Kunststoffen, die nicht umweltschädlich sind, wenn sie im Hausmüll entsorgt werden. Recycle oder entsorge sie gemäß den lokalen Vorschriften.

Motoreinheit und Netzadapter
Entsorge elektrische oder elektronische Geräte nicht zusammen mit unsortiertem Hausmüll, sondern sammle sie separat.
In der Europäischen Union muss der Hersteller oder Verkäufer Altgeräte wieder zurücknehmen. In anderen Ländern gibt es möglicherweise vergleichbare Sammlungs- und Recyclingsysteme. Entsorge die Altgeräte gemäß den lokalen Vorschriften. Erkundige dich bei der Verkaufsstelle oder wende dich an die örtliche Behörde, um geeignete Sammelstellen für Altgeräte zu finden.
Die getrennte Sammlung und das Recycling deiner Altgeräte zum Zeitpunkt der Entsorgung tragen dazu bei, natürliche Ressourcen zu schonen und sicherzustellen, dass sie in einer Weise recycelt werden, die die menschliche Gesundheit und die Umwelt schützt.

1 Gooding MJ et al. J Ultrasound Med. 2010; 29(1):95–103.

2 Prime DK et al. 6th Academy of Breastfeeding Medicine Europe Conference, 18-20 May 2018, Rotterdam, Netherlands; 2018.

3 Sakalidis VS et al. Acta Obstet Gynecol Scand. 2020; 99(11):1561-1567.

4 Clinical study, Data on file (NCT02492139 compared to 90°).

5 Prime DK et al. Breastfeed Med. 2011; 6(4):183–190.

6  Kent JC et al. J Hum Lact. 2003; 19(2):179–186.

7  Kent JC et al. Breastfeed Med. 2008; 3(1):11–19.

8  Kent JC et al. Pediatrics. 2006; 117(3):e387-e395.

9 Kent JC et al. J Obstet Gynecol Neonatal Nurs. 2012; 41(1):114–121.

10 Prime DK et al. Breastfeed Med. 2012; 7(2):100–106.

11 Gardner H et al. Am J Hum Biol. 2017.

Eigenschaften und Vorteile

Medela kann auf jahrzehntelange Erfahrung mit Müttern und Laktationswissenschaft zurückblicken. Nun wurde die elektrische Solo™ Milchpumpe für einseitiges Abpumpen mit der Hands-free Auffangschale kombiniert, die sich anatomisch an die Brust anpasst.  

Das geringe Gewicht für mehr Komfort und nur drei zu reinigende Teile machen das Abpumpen noch einfacher.

Solo™ Hands-free Funktionen und Vorteile

Kompakt und leicht: Dank des geringen Gewichts, des kompakten Designs und des eingebauten Akkus lässt sich die Solo™ leicht in der Tasche verstauen oder mitnehmen. In Kombination mit der im BH tragbaren Milchauffangschale bleibst du mobil und hast alles zur Hand, was du brauchst.

Solo™ Hands-free wird mit der einzigartigen im BH tragbaren Auffangschale von Medela geliefert, die Folgendes bietet:

  • Anatomisches Design: So konzipiert, dass sie sich an deine Brustform anpasst, um ein effektives Abpumpen der Milch und maximales Wohlbefinden zu unterstützen.  
  • Ultraleicht: Mit nur 76 g gehört die Auffangschale zu den leichtesten auf dem Markt und ist so konzipiert, dass sie bequem und diskret in deinem BH sitzt.
  • 3 Teile, einfach zu reinigen: Einfach zusammenzubauen und spülmaschinenfest, so dass das Abpumpen weniger Zeit in Anspruch nimmt.
  • Transparentes Design: So kannst du ganz einfach überprüfen, ob deine Brustwarze richtig im Tunnel liegt, wodurch Hautreibung verhindert und ein effektives Abpumpen unterstützt wird. Dank der durchsichtigen Auffangschale erkennst du, wann und wie deine Milch fließt. Außerdem kannst du die Milchmenge am Ende des Abpumpens an der Schale ablesen.  
  • Verbindbar:  Verbinde dich mit der Medela Family™ App – deinem persönlichen Assistenten, der dir automatisches Tracking in Echtzeit, personalisierte, wissenschaftlich fundierte Inhalte sowie clevere Tools und Abpumptipps bietet.
  • Intuitive Bedienung:  Mit nur 4 Tasten ist die Pumpe Solo™ Hands-free intuitiv zu bedienen und einfach zu steuern.

Kann im Still-BH getragen werden

Dank ihres geringen Gewichts ist die Solo™ Hands-free Milchpumpe mit tragbarer Auffangschale ideal für Mütter, die beim Abpumpen Bewegungsfreiheit benötigen.  Die Auffangschalen der Solo™ Hands-free passen bequem in die meisten Still-BHs, sodass du beim Abpumpen die Hände frei hast, was ein völlig entspanntes Abpumperlebnis oder Multitasking ermöglicht. Siehe dir folgenden Link an: Link zum Keep Cool BH/3-in-1 Still-BH

Passt sich deiner Brust an, perfekt geformt  

Einzigartiges* Design, das auf der anatomischen Struktur laktierender Brüste basiert und die Brust, insbesondere die Unterseite der Brust, die das empfindliche milchbildende Gewebe enthält, hervorragend stützt.1, 2

Mehr Milch, mehr Komfort

Die meisten Brusthauben haben einen Öffnungswinkel von 90°. Die Solo™ Hands-free Auffangschale wurde mit unserer wissenschaftlich erprobten 105°-Winkeltechnologie entwickelt, um eine natürlichere Passform zu erzielen und den Druck auf die Brust zu reduzieren, was zu einer besseren Milchentnahme und mehr Komfort führt.3, 4

Äußerst diskret, bequem und praktisch.

Mit 76 g gehört unsere freihändige tragbare Auffangschale zu den leichtesten auf dem Markt. Mit der Solo™ Hands-free kannst du unbeschwert abpumpen. So bist du flexibel, um dich um alles andere auf deiner To-do-Liste zu kümmern.

Einfach zusammenzusetzen, einfach zu reinigen

Es müssen nur drei Teile gereinigt werden, und diese sind spülmaschinenfest für noch mehr Komfort.

Medela ist seit mehr als 60 Jahren ein Experte für das Füttern mit Muttermilch

Medela bietet dir die neue Solo™ Hands-free elektrische Milchpumpe für einseitiges Abpumpen, die speziell für die meisten Brustformen und Still-BHs entwickelt wurde.

Eine Pumpe, zwei Arten des Abpumpens

Flexibilität und Freiheit beim Abpumpen. Jetzt kannst du im Handumdrehen vom klassischen (PersonalFit Flex™) zum freihändigen Abpumpen wechseln. Die Solo™ Hands-free Milchauffangschale lässt sich beim Abpumpen schnell anschließen und bietet dir das überragende Abpumperlebnis von Medela, auf das sich schon Millionen Mütter verlassen konnten.

Videos und Downloads
Please accept the marketing-cookies to watch videos.

So pumpst du mit der SOLO™ Hands-free Milchpumpe Horizontal ab

Please accept the marketing-cookies to watch videos.

So reinigst du deine SOLO™ Hands-free Auffangschale

Was ist enthalten

1 × Medela Solo™ tragbare elektrische Milchpumpe für einseitiges Abpumpen
1 × Hands-free Auffangschale
1 × 24-mm-Brusthaube

1 × Membran
1 × Schlauch
1 × Gebrauchsanweisung

Abmessungen:

Verpackungsmaße:  138,5 × 158,5 × 200,5 (Gerätegröße/Verpackung)

Gewicht der Einheit:

  • Auffangschale 76 g
  • Schlauch 16,7 g
  • Pumpe 250 g

Weltweite Garantie

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert die Solo™ Hands-free Milchpumpe?
Die Solo™ Hands-free elektrische Milchpumpe für einseitiges Abpumpen bietet dir ein intuitives, herausragendes Abpumperlebnis. Mit 9 regelbaren Vakuumstufen sorgt das kleine, aber leistungsstarke Gerät für angenehmes Abpumpen. Mit der bewährten 2-Phase-Expression®-Technologie von Medela, die den natürlichen Saugrhythmus des Babys nachahmt – zunächst schnell, um den Milchfluss anzuregen, und anschließend langsamer, für angenehmes und effizientes Abpumpen.

Mittels einer Schlauchverbindung zur Pumpe wird ein Vakuum an der Brust erzeugt. Durch den Luftstrom zwischen Pumpe und Auffangschale wird zum Abpumpen ein Vakuum an der Brust erstellt. Anschließend wird die Milch in der Schale aufgefangen. Nach dem Abpumpen kann die abgepumpte Milch aus der Auffangschale in eine Flasche oder einen Aufbewahrungsbeutel gegossen werden. Die Hands-free Auffangschale ist nicht zur Aufbewahrung von Muttermilch vorgesehen.

Wie kann ich die Auffangschale an die Solo™ Hands-free Milchpumpe anschließen?
Die Hands-free Auffangschale wird über eine Schlauchverbindung mit der Solo™ Milchpumpe verbunden.

Muss ich sitzen oder kann ich mich frei bewegen? 
Die Solo™ Hands-free Milchpumpe eignet sich hervorragend zum entspannten Abpumpen oder für unterwegs. Ob du beim Abpumpen sitzen, gehen oder dich um dein Baby kümmern möchtest, bleibt mit der Solo™ Hands-free Milchpumpe ganz allein dir überlassen. Bitte beachte, dass, wie bei allen Milchpumpen, die Auffangschalen nicht dafür entwickelt wurden, dass du dich komplett nach vorne beugst oder ein anstrengendes Training absolvierst, da in diesen Fällen Muttermilch aus der Öffnung an der Oberseite der Auffangschale (Ausgießer) austreten kann.

Brauche ich einen speziellen BH, um die Solo™ Hands-free zu benutzen?
Für die Solo™ Hands-free ist kein spezieller BH erforderlich. Die tragbare Auffangschale passt in die meisten Still-BHs.

Wie viel Milch kann die tragbare Auffangschale aufnehmen?
Die Hands-free Auffangschale kann bis zu 150 ml Muttermilch aufnehmen.

Wie schwer sind die Hands-free Auffangschalen?
Mit nur 76 g gehört sie zu den leichtesten auf dem Markt. So wird das zusätzliche Gewicht auf deiner Brust minimiert.

Wie hält die tragbare Auffangschale an der Brust?
Die Hands-free Auffangschale wird auf der Brust im Still-BH platziert. Die Passform des BHs und das von der Pumpe erzeugte Vakuum sorgen dafür, dass die Auffangschale deine Brust gut umschließt und beim Abpumpen und Auffangen der Milch an Ort und Stelle bleibt. 

Wird eine WLAN-Verbindung für die Verwendung der Solo™ Hands-free Milchpumpe benötigt?
Nein, du benötigst kein WLAN, um die Solo™ Hands-free Milchpumpe zu verwenden. Die Milchpumpe kann über Bluetooth® mit der Medela Family™ App verbunden werden.

Die Medela Family™ App ist dein persönlicher Assistent, der dir mit automatischem Tracking in Echtzeit, personalisierten, wissenschaftlich fundierten Inhalten und Abpumptipps, einem virtuellen Milchaufbewahrungssystem, vielen cleveren Tools und interaktiven Checklisten zur Seite steht.

Wie lange hält der Akku und muss ich zum Aufladen das beiliegende Netzteil verwenden?
Mit dem integrierten, über USB aufladbaren Akku der Solo™ Hands-free kannst du mit einer einzigen Akkuladung bis zu 1,5 Stunden abpumpen, was im Durchschnitt bis zu 6 Abpumpvorgängen entspricht.

Bitte verwende zum Aufladen des Akkus nur das mit der Solo™ Milchpumpe gelieferte Netzteil und Kabel.

Kann ich die Solo™ Hands-free elektrische Milchpumpe für einseitiges Abpumpen zu einer Doppelmilchpumpe umbauen?
Nein. Es ist nicht möglich, die Solo™ Hands-free in eine Doppelpumpe umzubauen. Wenn dies versucht wird, kann ein deutlicher Vakuumverlust entstehen, was sich darauf auswirkt, wie viel Milch beim Abpumpfvorgang abgepumpt werden kann. 

Funktioniert meine Solo™ Hands-free Pumpe auch mit dem klassischen Flaschenpumpset?
Die Solo™ Milchpumpe kann auch mit dem Medela PersonalFit Flex™ Set (mit Flaschen) verwendet werden. Du kannst die Pumpe entweder mit der in der Konfiguration enthaltenen tragbaren Auffangschale oder mit dem PersonalFit Flex™ Set verwenden, das separat erhältlich ist.

Woher weiß ich, wie lange ich abpumpen sollte, wenn ich die Solo™ Pumpe und die Hands-free Auffangschale verwende? Was kann ich tun, um die Brust beim Abpumpen optimal zu entleeren?
Viele Mütter spüren ihren Milchspendereflex nicht. Achte beim Abpumpen darauf. Den Milchspendereflex erkennst du daran, dass auf einmal eine ganze Fontäne Milch in die Auffangschale spritzt.5

Wenn du eine Milchpumpe mit 2-Phase Expression Technologie verwendest, simuliert diese eine Stimulations- und eine Abpumpphase. Der Stimulationsmodus dauert eine Minute, doch sobald du wie oben beschrieben die Milch fließen siehst, ist es wichtig, in die Abpumpphase zu wechseln. Der Grund dafür ist, dass dieser erste Milchspendereflex bereits rund 36 % der gesamten Milchmenge liefert, weshalb du ihn nutzen solltest, um mehr Milch zu erhalten.5,6  

Pumpe während der Abpumpphase mit deinem individuellen maximalen Komfort-Vakuum ab, das heißt in der höchsten Pumpeinstellung, die für dich noch angenehm ist. Studien zufolge gewinnst du dadurch eine ähnliche Menge an Milch wie dein Baby beim Stillen.7,8

Um das richtige Vakuum-Level zu finden, steigere die Abpumpstärke schrittweise, bis das Saugen etwas unangenehm wird, und stelle den Regler dann wieder eine Stufe zurück. Milch abzupumpen, sollte nicht weh tun.

Es sollte so lange abgepumpt werden bis sich die Brust gut entleert und überall weich anfühlt und die Milch nicht mehr fließt. Dabei sollte keine genaue Dauer festgelegt werden. Sobald deine Milchproduktion aufgebaut ist (nach rund vier Wochen), kannst du individuell bestimmen, wie viele Minuten du abpumpen musst, wodurch du kostbare Zeit sparen kannst. Es wird empfohlen, zu überprüfen, ob der Milchfluss aufhört und wie sich deine Brüste anfühlen, um das Ende des Abpumpvorgangs zu bestimmen. Einige Mütter müssen aufgrund der Anzahl ihrer Milchspendereflexe, die bestimmen, wie häufig und wie lange die Milch fließt, länger abpumpen als andere.9,10 Wirklich erstaunlich ist, dass – während das Milchspendereflexmuster bei jeder Mutter anders ist – dein eigener Rhythmus bei jedem Abpumpen und bei jeder Stillmahlzeit gleich ist.11

Es ist wichtig zu beachten, dass eine Benutzerin beim Multitasking möglicherweise eher vergisst, wie lange sie die tragbare Pumpe bereits im BH getragen hat. Es wird empfohlen, die Brüste nicht zu überreizen und die Verwendung der Auffangschalen der Milchpumpe nicht unnötig in die Länge zu ziehen.

Kann ich die Saugstärke während der Stimulations- und der Expressionsphase einstellen? 
Mit den neun regulierbaren Vakuumstufen der Solo™ Hands-free hast du die volle Kontrolle über Stimulation und Expression, um dein maximales Komfort-Vakuum zu finden.

Passt sich die tragbare Auffangschale an unterschiedliche Brustformen an?
Die Hands-free Auffangschale ist anatomisch geformt und passt sich den meisten Brüsten an.

In welchen Größen ist die Hands-free Auffangschale erhältlich?
Die Hands-free Auffangschale ist in drei Tunnelgrößen erhältlich: 21 mm, 24 mm und 27 mm für maximalen Komfort und effektive Milchentleerung während des Abpumpens.  Um sicherzustellen, dass die Auffangschale richtig sitzt, sieh dir unsere Größentabelle für Medela Brusthauben an https://www.medela.com/fittingguide. Die 24-mm-Brusthaube ist in der Solo™ Hands-free-Verpackung enthalten. Weitere Größen sind separat erhältlich.

Wie finde ich die passende Brusthaubengröße?
Wähle die Brusthaubengröße, indem du den Durchmesser deiner Brustwarze misst. Wähle am besten die Brusthaube, die etwas größer ist als deine Brustwarze.

Die 21-mm-Brusthaube ist für kleinere Brustwarzen bis 17 mm geeignet. Die 24-mm-Brusthaube ist für größere Brustwarzen mit einem Durchmesser von 17 mm bis 20 mm geeignet.
Die 27-mm-Brusthaube ist für Brustwarzen mit einem Durchmesser von mehr als 20 mm geeignet.

Ein Bild mit Text, Diagramm, Screenshot, Schrift Beschreibung automatisch generiert

Gehe wie folgt vor:

Bei der Verwendung der im Lieferumfang der Pumpe enthaltenen 24 mm großen Brusthaube (oder der nach dem Messen deiner Brustwarzen gewählten Größe) halte die Hands-Free-Auffangschale vorsichtig an deine Brust. Zentriere deine Brustwarze und halte die Hands-Free-Auffangschale sanft an deine Brust. (Hinweis: Wenn du beim Abpumpen die Brusthauben zu stark gegen deine Brüste drückst, kann dies den Milchfluss durch die Milchkanäle behindern.)
Stelle das Vakuum deiner Milchpumpe auf maximales Komfort-Vakuum ein, um die beste Saugkraft zu erzielen. Erhöhe das Vakuum, bis es sich leicht unangenehm anfühlt und senke es dann um eine Stufe.
Wenn deine Brusthaube gut sitzt, wird deine Brustwarze im Tunnel der Brusthaube zentriert und kann sich während des Abpumpens frei bewegen.
Weitere Informationen findest du unter www.medela.com/fittingguide Falls du noch immer unsicher bist, ob du die richtige Größe gewählt hast, wende dich an eine Hebamme oder Stillberaterin.
Kann ich die Solo™ Hands-free Milchpumpe verwenden, wenn ich Hohlwarzen habe?
Die Solo™ Hands-free wurde anatomisch so konzipiert, dass sie sich den meisten Brüsten und Brustwarzen anpasst.

Die richtige Größe der Brusthaube (der trichterförmige Teil, der über deine Brust passt) ist ein wesentlicher Bestandteil des Milchflusses während des Abpumpens und sorgt für maximales Wohlbefinden. 

Der Tunneldurchmesser der Hands-free Auffangschale ist genauso groß wie bei den Medela PersonalFit Flex™ Brusthauben aller Milchpumpen aus dem Sortiment.  Daher sollte die Hands-free Auffangschale bei richtiger Größe und Verwendung ein angenehmes Abpumperlebnis bieten.

Wenn du Schwierigkeiten hast, den Durchmesser deiner Hohlwarzen zu messen oder falls du noch immer unsicher bist, ob du die richtige Größe gewählt hast, wende dich an eine Hebamme oder Stillberaterin. 

Kann ich die Solo™ Hands-free Milchpumpe verwenden, wenn ich kleine Brüste habe?
Die Solo™ Hands-free ist anatomisch so geformt, dass sie sich an die meisten Brustformen anpasst.

Kann ich die Milchpumpe während des Stillens verwenden?
Ja, die Solo™ Hands-free Milchpumpe kann gleichzeitig während des Stillens an der anderen Brust verwendet werden. Wie beim Erlernen vieler neuer Fähigkeiten kann es zunächst etwas schwierig sein, beides gleichzeitig zu tun. Es kann hilfreich sein, dich von deiner Hebamme oder Stillberaterin beraten zu lassen.

Verursachen tragbare Auffangschalen eher wunde Brustwarzen?
Wie bei allen Brusthauben kommen sie mit der Brust und dem Brustwarzenbereich in Kontakt. Daher ist es wichtig, die richtige Passform zu haben, um wunde Brustwarzen zu vermeiden. Die richtige Größe der Brusthaube (der trichterförmige Teil, der über deine Brust passt) ist ein wesentlicher Bestandteil des Milchflusses während des Abpumpens und sorgt für maximales Wohlbefinden.

Der Tunnel der Brusthaube sollte deine Brustwarze eng umschließen, jedoch genügend Platz lassen, damit sie sich vor- und zurückbewegen kann, ohne an den Tunnelwänden zu reiben. Sie sollte nicht daran scheuern, und es sollte nicht zu viel von deinem Brustwarzenhof (dem dunkleren Bereich rund um deine Brustwarze) oder von der umgebenden Brusthaut in den Tunnel eingesogen werden, während du abpumpst. Eine schlecht sitzende Brusthaube kann die abgepumpte Milchmenge reduzieren, weshalb Medela Brusthauben in verschiedenen Größen anbietet.

Der Tunneldurchmesser der Medela Hands-free Auffangschale ist genauso groß wie bei den Medela PersonalFit Flex™ Brusthauben aller Milchpumpen aus dem Sortiment.  Daher sollte die Hands-free Auffangschale bei richtiger Größe und Verwendung ein angenehmes Abpumperlebnis bieten.

Medela hat eine Größentabelle für die PersonalFit Flex™ Brusthauben und die Hands-free Auffangschalen erstellt www.medela.com/fittingguide

Lasse dich von deiner Stillberaterin/Hebamme beraten, wenn du beim Abpumpen Beschwerden oder Schmerzen verspürst.

Manchmal produziere ich viel Milch. Kann ich die Pumpe anhalten, um die volle Auffangschale zu leeren?
Ja. Die Solo™ Hands-free Milchpumpe schaltet sich nicht automatisch ab, wenn die Milchauffangschale voll ist. Dank des durchsichtigen Designs der Hands-free Auffangschale und der Skalenanzeige an der Seite lässt sich jedoch leicht überwachen, wie viel Milch aufgefangen wurde. Das Abpumpen kann bei voller Auffangschale vorübergehend unterbrochen werden. Fahre einfach mit dem Abpumpen fort, sobald die Auffangschale geleert ist.

Entleeren der Auffangschale:

1. Halte den Abpumpvorgang an, indem du die Ein-/Pause-/Aus-Taste deiner Solo™ Milchpumpe betätigst.

2. Gieße die abgepumpte Milch in eine muttermilchsichere Auffangflasche oder einen Aufbewahrungsbeutel.

3. Bringe die Hands-free Auffangschale wieder in Position und fahre mit dem Abpumpen fort.

Lässt sich die Solo™ Hands-free leicht reinigen?
Die Solo™ Hands-free lässt sich dank ihres Aufbaus leicht reinigen. Die Auffangschale besteht aus nur 3 Teilen, die gereinigt werden müssen (Auffangschale, Membran, Brusthaube) und ist spülmaschinenfest (im oberen Fach der Geschirrspülmaschine). 

Die Pumpeinheit und die Außenseite der Schläuche können bei Bedarf mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Die Pumpe arbeitet mit einem geschlossenen Kreislauf und bei bestimmungsgemäßer Anwendung kann keine Milch in die Schläuche gelangen. Das Innere der Schläuche unter keinen Umständen reinigen oder ausspülen!

Wie oft muss ich die Hands-free Auffangschalen reinigen?
Die Hands-free Auffangschale sollte vor dem ersten Gebrauch 10 Minuten lang ausgekocht, nach jedem Gebrauch abgewaschen (Handwäsche oder Geschirrspüler) und einmal täglich desinfiziert werden (10 Minuten lang auskochen oder in der Mikrowelle sterilisieren). Alle Teile auf einem sauberen Handtuch vollständig trocknen lassen. 

Wie oft muss die Auffangschale sterilisiert werden?
Die Hands-free Auffangschale sollte vor dem ersten Gebrauch 10 Minuten lang ausgekocht, nach jedem Gebrauch abgewaschen (Handwäsche oder Geschirrspüler) und einmal täglich desinfiziert werden (10 Minuten lang auskochen oder in der Mikrowelle sterilisieren). 

Ist die Hands-free Auffangschale spülmaschinenfest?
Die tragbare Hands-free Auffangschale ist nur im obersten Fach der Geschirrspülmaschine spülmaschinenfest.

Wie kann ich die Schläuche reinigen und trocknen?
Die Medela Milchpumpe arbeitet mit einem geschlossenen Kreislauf und bei bestimmungsgemäßer Anwendung kann keine Milch in die Schläuche gelangen. Das Innere der Schläuche unter keinen Umständen reinigen oder ausspülen! Verunreinigungen auf der Außenseite der Schläuche können mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

Kann ich die Milch zwischen den Abpumpvorgängen in der tragbaren Auffangschale aufbewahren?
Nein. Bewahre abgepumpte Milch nicht in der Auffangschale auf. Nach Abschluss des Abpumpvorgangs sollte die gesamte abgepumpte Milch in eine geeignete Muttermilchflasche oder einen Muttermilchbeutel umgefüllt und im Kühlschrank oder Gefrierschrank gelagert oder direkt verwendet werden.

Weitere Informationen findest du unter https://www.medela.com/breastfeeding/mums-journey/storing-and-thawing-breast-milk

Kann ich nach dem Abpumpen die Milch aus dem Tunnel in die Auffangschale gießen?
Um ein ungewolltes Austreten von Milch aus dem Tunnel der Brusthaube zu verhindern, lasse die Pumpe weiter laufen und lehne dich etwas nach vorne, damit sämtliche Milch, die sich im Tunnel befindet, in die Auffangschale läuft. Wenn sich keine Milch mehr im Tunnel befindet, kannst du die Pumpe anhalten, indem du die Start oder Pause-Taste betätigst. 

Warum verliert meine Solo™ Hands-free Milchpumpe an Saugkraft?
Stelle sicher, dass alle Teile der Milchpumpe und des Pumpsets sauber und trocken sind und dass alle Verbindungen fest sind. Beim Abpumpen sicherstellen, dass die Brusthaube die Brust rundum gut abdichtet.

Falls sich die Saugleistung nach Befolgen dieser Schritte nicht verbessert hat, wende dich an den Kundendienst von Medela.

Wie kann ich die Solo™ Hands-free Milchpumpe langfristig aufbewahren?
Zur langfristigen Aufbewahrung die Pumpsets in ihre Einzelteile zerlegen und diese desinfizieren (außer den Schlauch). Bewahre die Solo™ Hands-free Milchpumpe nicht über einen längeren Zeitraum im zusammengebauten Zustand auf. Lade den Akku am besten vollständig auf, bevor du die Milchpumpe über längere Zeit lagerst.

Kann ich die Solo™ Hands-free Milchpumpe zurückgeben, wenn ich meine Meinung ändere?
Die Solo™ Hands-free ist ein Gerät für eine einzige Anwenderin. Aus Hygiene- und Sicherheitsgründen kann sie nur von einer Person verwendet werden. Das bedeutet, dass das Gerät nicht mehr an uns oder einen Händler zurückgegeben werden kann, wenn das Originalsiegel gebrochen ist, es sei denn es ist defekt. Wenn du ein fehlerhaftes oder nicht funktionierendes Gerät erhalten hast, wende dich bitte an den Medela Kundendienst, um prüfen zu lassen, ob Anspruch auf einen Austausch im Rahmen der Garantie besteht.

Wie entsorge ich die Solo™ Hands-free?
Entsorgung der Milchpumpe
Nimm am Ende der Produktlebensdauer der Milchpumpe die Teile auseinander und entsorge sie gemäß den folgenden Anweisungen.
Dieses Gerät enthält Akkus, die nicht austauschbar sind.
Nach Ablauf der Akku-Lebensdauer muss das Gerät ordnungsgemäß entsorgt werden.
Der integrierte Akku darf zur Entsorgung nicht entfernt werden.
Im Fall eines auslaufenden Akkus muss die Milchpumpe entsorgt werden.

Brusthaube, Außenschale, Schlauch und Membran.
Die Teile bestehen aus Kunststoffen, die nicht umweltschädlich sind, wenn sie im Hausmüll entsorgt werden. Recycle oder entsorge sie gemäß den lokalen Vorschriften.

Motoreinheit und Netzadapter
Entsorge elektrische oder elektronische Geräte nicht zusammen mit unsortiertem Hausmüll, sondern sammle sie separat.
In der Europäischen Union muss der Hersteller oder Verkäufer Altgeräte wieder zurücknehmen. In anderen Ländern gibt es möglicherweise vergleichbare Sammlungs- und Recyclingsysteme. Entsorge die Altgeräte gemäß den lokalen Vorschriften. Erkundige dich bei der Verkaufsstelle oder wende dich an die örtliche Behörde, um geeignete Sammelstellen für Altgeräte zu finden.
Die getrennte Sammlung und das Recycling deiner Altgeräte zum Zeitpunkt der Entsorgung tragen dazu bei, natürliche Ressourcen zu schonen und sicherzustellen, dass sie in einer Weise recycelt werden, die die menschliche Gesundheit und die Umwelt schützt.

Literaturhinweise

1 Gooding MJ et al. J Ultrasound Med. 2010; 29(1):95–103.

2 Prime DK et al. 6th Academy of Breastfeeding Medicine Europe Conference, 18-20 May 2018, Rotterdam, Netherlands; 2018.

3 Sakalidis VS et al. Acta Obstet Gynecol Scand. 2020; 99(11):1561-1567.

4 Clinical study, Data on file (NCT02492139 compared to 90°).

5 Prime DK et al. Breastfeed Med. 2011; 6(4):183–190.

6  Kent JC et al. J Hum Lact. 2003; 19(2):179–186.

7  Kent JC et al. Breastfeed Med. 2008; 3(1):11–19.

8  Kent JC et al. Pediatrics. 2006; 117(3):e387-e395.

9 Kent JC et al. J Obstet Gynecol Neonatal Nurs. 2012; 41(1):114–121.

10 Prime DK et al. Breastfeed Med. 2012; 7(2):100–106.

11 Gardner H et al. Am J Hum Biol. 2017.

Ähnliche Produkte

Freestyle™ Hands-free

Die Freestyle Hands-free ist die erste direkt im BH tragbare elektrische Doppelmilchpumpe für freihändiges Abpumpen von Medela. 

Mehr erfahren
PersonalFit Flex™ breast shield

PersonalFit Flex™ Brusthaube

Mit unserer neuen PersonalFit Flex™ Brusthaube kannst du den Sitz deiner Medela Milchpumpe ganz einfach anpassen, um die für dich bequemste und effektivste Position zum Abpumpen zu finden

Mehr erfahren
Silicone breast milk collector

Silikon Muttermilch Auffangbehaelter

Der NEUE Silikon-Auffangbehälter für Muttermilch ist ein zuverlässiger Begleiter beim Stillen und hilft jeden Tropfen kostbarer Muttermilch aufzufangen.

Mehr erfahren

Freestyle™ Hands-free

Die Freestyle Hands-free ist die erste direkt im BH tragbare elektrische Doppelmilchpumpe für freihändiges Abpumpen von Medela. 

Mehr erfahren
PersonalFit Flex™ breast shield

PersonalFit Flex™ Brusthaube

Mit unserer neuen PersonalFit Flex™ Brusthaube kannst du den Sitz deiner Medela Milchpumpe ganz einfach anpassen, um die für dich bequemste und effektivste Position zum Abpumpen zu finden

Mehr erfahren
Silicone breast milk collector

Silikon Muttermilch Auffangbehaelter

Der NEUE Silikon-Auffangbehälter für Muttermilch ist ein zuverlässiger Begleiter beim Stillen und hilft jeden Tropfen kostbarer Muttermilch aufzufangen.

Mehr erfahren

Holen Sie sich die App!

Die Medela Family App begleitet Sie von der Schwangerschaft bis nach der Geburt und hilft Ihnen, den Überblick über die Bedürfnisse Ihres Babys zu behalten.

  • Schwangerschaft
  • Stillen
  • Abpumpen